*pustet staub vom blog*

Oh, hallo. Das war eine ziemlich lange Sendepause. Was nicht so sehr daran gelegen hat, dass ich die Idee mit dem Blog aufgegeben hätte. Oder die Webseite. Und vielmehr daran, dass in den letzten, oh, sechs Monaten so viel passiert ist, dass Bloggen auf der Liste der Prioritäten ziemlich weit nach unten gerutscht ist.


Die kurze Version: Mein fester, unbefristeter Bürojob hat sich aufgelöst und was als nebenberufliche Selbstständigkeit geplant war, ist mit einem Mal der Hauptberuf. Okay, ganz offiziell sind wir noch nicht, die deutsche Bürokratie und die Agentur für Arbeit haben da noch einige Hindernisse parat, die es zu überwinden gilt. Aber das Ziel ist in Sicht.


Und damit ist das Bloggen auf der Prioritätenliste auch wieder ziemlich weit nach oben gerutscht. Voilà, hier bin ich.


Wie es dazu kam, dass sich der Bürojob aufgelöst hat? Naja, vielleicht hast du den ersten Blogeintrag auf dieser Seite gelesen. Und vielleicht auch in den tumblr reingeschnuppert, der in em Eintrag verlinkt ist. Wenn nicht: Ich habe letztes Jar im Sommer eine großangelegte Entrümpelungskampagne gestartet. Und wie das so ist, wenn man Platz schafft im Leben: Plötzlich geschehen Dinge, mit denen man so nie gerechnet hätte. In meinem Fall eine ziemlich umfassende Änderung der Lebensumstände. Und der Beginn eines neuen Abenteuers.


Das beste aber? Ich bin mit meiner Entrümpelungskampagne noch lange nicht durch. Viel, viel Potential also für weitere Veränderungen ...


I'm going on an adventure!!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Update

©2019 - 2020 Conscious Clutter Clearing. Erstellt mit Wix.com